Ich bin Batman!

Neuer Lesestoff vom

Ameet Verlag.

 

Perfektes Timing! Just zum Kinostart des Lego Batman Movies (Kritik siehe hier), hat uns der Ameet Verlag einige seiner aktuellen Neuerscheinungen zur fachkundigen Rezension an die Hand gegeben.
Ein naheliegender Schachzug, denn die Expertise der Fach-Jury dürfte in der Fachwelt ihresgleichen suchen.
BLOG-daddy (39 Jahre): Spielt seit mehr als 3 Dekaden mit Lego und durfte sich als Kind sogar noch über den 60er Jahre Batman mit Adam West wundern. 
Luuk (10 Jahre): Kennt die Lego Kataloge der letzten 5 Jahre in und auswendig und spielt Lego Batman 3 auf der Playstation rauf und runter.
Milo (8 Jahre): Wird nicht nur an Karneval zum dunklen Rächer, sondern patrouilliert auch auf dem Schulhof... äh ich meinte... auf den Straßen von Gotham City und hält diese von Schurken frei.  

mehr lesen 0 Kommentare

Batman ist der Coolste! Echt jetzt!

Der dunkle Ritter und die bunten Bauklötze.

 

Alles klar! Wir haben ihn gesehen und haben nun endlich die absolute Gewissheit: Batman ist der genialste, stärkste und gleichzeitig tiefsinnigste Superheld aller Zeiten. Das wussten wir im Prinzip auch schon vorher. Doch Dank des neuen "The Lego Batman Movie" ist es nun amtlich. Ebenso wenig ist es eine Neuigkeit, dass Lego das mit Abstand beste Spielzeug auf dem Planeten ist.  


mehr lesen 0 Kommentare

2017 - Ein Ausblick

Blog-daddy und die guten Vorsätze.

 

Man ist sich ja relativ einig darüber, dass 2016, in vielerlei Hinsicht, nicht gerade das beste Jahr in der Menschheitsgeschichte war. Das fing bei der verlorenen Europa-Meisterschaft an und endete im Trump-Gau. Von den Besorgnis erregenden Nachrichten vor unserer eigenen Haustür einmal ganz abgesehen. 

Schließlich muss ich zugeben, dass sich BLOG-daddy ebenfalls nicht gerade von seiner besten Seite zeigte und mehr durch Abwesenheit, als durch eloquente Berichterstattung glänzte. In der zweiten Jahreshälfte war es doch zugegebenermaßen ziemlich still. 

Wir machen nun den obligatorischen Haken hinter 2016 und schauen voraus in das strahlende Jahr 2017, welches vor uns liegt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Daddy of the Month


Kirk Douglas wurde 2016 sage und schreibe 100 Jahre alt. Die letzte lebende Hollywood Legende war Spartacus, Kaktus Jack und Vincent van Gogh. Als Vater brachte er den nicht minder bekannten Michael Douglas hervor, der an die Erfolge seines Vaters nahtlos anknüpfen durfte und u.a. als Gordon Gecko die Wall Street unsicher machte. Kirk Douglas hat den zweiten Weltkrieg überstanden, zwei neue Kniegelenke, sowie einen Schlaganfall. Jungen Leuten gegenüber soll er gerne sagen: "Wenn sie mich nicht kennen, können sie mich ja googeln!"  

Solche aufrechten Typen hat dieser Tage Seltenheitswert. Deshalb geht der Daddy of the Month an den 100jährigen, der beinah 90 Filme gedreht hat. 

Spruch des Monats


"Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend. Ich konnte den alten Mann kaum in meiner Nähe ertragen. Aber mit einundzwanzig war ich verblüfft, wieviel er in sieben Jahren dazu gelernt hatte."


Mark Twain, Amerikanischer Schriftsteller